Shopfloor Koordinatenmessgeräte

Die werkstattauglichen KMGs von WENZEL

Unser Portfolio

WENZEL Vorteil

WENZEL steht für höchsten Qualitätsanspruch & Verlässlichkeit - Nutzungsdauer unserer Maschinen häufig über 20 Jahre

Messtechnik ist seit 1968 unsere Profession und die haben wir mit den Jahren bis zur absoluten Perfektion entwickelt.

Wir sehen uns als Anbieter von kundenspezifischen Lösungen zu Lieferzeiten von Serienprodukten. Hierbei steht jederzeit die Verbindlichkeit unserer Zusagen an erster Stelle.

Niederlassungen & Vertretungen in mehr als
50 Ländern - Global denken, lokal handeln.

Um unseren Kunden immer die bestmögliche Lösung anbieten zu können, arbeiten wir mit starken Industriepartnern.

Koordinatenmessgeräte in der Fertigung

Die werkstattauglichen KMGs von WENZEL sind universell einsetzbar. Sowohl in der direkten Fertigungsumgebung, im Wareneingang und in der klassischen Qualitätssicherung können mit den WENZEL SF 55, SF 87 und SF 1210 Koordinatenmessgeräten sowohl Serien- als auch individuelle Einzelteile gemessen werden. Die intelligente und kompakte Konstruktion ist geeignet für ein breites Anwendungsspektrum in der Produktionsumgebung, insbesondere in der spanenden und umformenden Industrie.

Immer die passende Lösung

WENZEL hat viel in die Entwicklung seiner Shopfloor-Messsysteme investiert, um die Abhängigkeit der Messergebnisse von z. B. Temperatur und Schmutz zu mindern. Das preisgekrönte SF 87 KMG benötigt wenig Stellfläche und bietet das beste Verhältnis von Messvolumen zu Standfläche seiner Klasse am Markt. Damit ist die SF 87 für einen großen Teil der spanenden und umformenden Industrie ideal geeignet. Außerdem bietet WENZEL mit der robusten SF 55 die kleinste Koordinatenmessmaschine für den Shopfloor-Bereich, die sich u. a. durch eine hohe Wirtschaftlichkeit auszeichnet. Die neue SF 1210 bietet auf exzellente einen geringen Footprint, gute Zugänglichkeit und kurze Messzeiten bei einem enormen Messvolumen.