Fertigungsmessgeräte

Präzision in der Produktion

Unser Portfolio

WENZEL Vorteil

WENZEL steht für höchsten Qualitätsanspruch & Verlässlichkeit - Nutzungsdauer unserer Maschinen häufig über 20 Jahre

Messtechnik ist seit 1968 unsere Profession und die haben wir mit den Jahren bis zur absoluten Perfektion entwickelt.

Wir sehen uns als Anbieter von kundenspezifischen Lösungen zu Lieferzeiten von Serienprodukten. Hierbei steht jederzeit die Verbindlichkeit unserer Zusagen an erster Stelle.

Niederlassungen & Vertretungen in mehr als
50 Ländern - Global denken, lokal handeln.

Um unseren Kunden immer die bestmögliche Lösung anbieten zu können, arbeiten wir mit starken Industriepartnern.

Leistungsspektrum und Anwendungsfelder

Der Markttrend geht hin zu Messlösungen, die gut in den Produktionsprozess der Kunden integriert werden können. Die Einsatzfelder sind vielschichtig und erfordern fl exible und robuste Messsysteme, die bei unterschiedlichen Umgebungsbedingungen prozesssicher funktionieren. Hierfür wurden die Shopfloor-Lösungen von WENZEL entwickelt. Diese gewährleisten, dass Fehler frühzeitig erkannt und somit Ausfallkosten minimiert werden.

Integration in die Linie

Die heutige Produktionsumgebung ist ohne Automation kaum vorstellbar. Um in der Produktion die Fertigungstechnik mit der Messtechnik zu verbinden bietet WENZEL verschiedene Lösungen an. Egal für welchen Maschinentyp, für welche Art der Integration ob Atline oder Inline WENZEL hat für fast jede Anforderung eine Lösung. Dadurch wird es möglich, die Messtechnik in Form eines Koordinatenmessgeräts in die Fertigung zu integrieren und schneller die gefertigten Teile geometrisch zu vermessen. Durch dieses fertigungsnahe Messen können schnell Abweichungen erkannt und korrigiert werden, was wiederum zu einer geringeren Ausschussrate und somit geringeren Kosten für ihr Unternehmen führt. Ob Sie sich für ein klassisches Koordinatenmessgerät, eine CORE oder ein Computertomograph entscheiden, bei WENZEL finden Sie das passende Produkt und die passende Lösung für die Messaufgabe inkl. der dazugehörigen Automation für ihre Fertigung.