3D Messtechnik | Aktuelle Nachrichten | Unternehmen


exaCT U für den inspect award 2018 nominiert

01.07.2017
WENZELs neuer universeller Computertomograph exaCT U ist für den ‚inspect award 2018‘ nominiert worden. Nachdem der exaCT U bereits auf der diesjährigen Control in Stuttgart für Aufsehen sorgen konnte, setzt sich sein Erfolgskurs somit ungebremst fort. Kriterien für eine Nominierung der Produkte waren vor allem: Innovationsgrad, Anwendernutzen und das Vorhandensein ausschlaggebender Alleinstellungsmerkmale.

Unter www.inspect-award.de können Sie ab sofort bis zum 31. August 2017 online abstimmen, welche Produkte sich am Ende den begehrten Award sichern können. Mit der Abgabe Ihrer Stimme nehmen Sie automatisch an der Ziehung des Leserhauptpreises, einer hochwertigen Spiegelreflex-Kamera, teil. Die Fachzeitschrift für angewandte Bildverarbeitung und optische Messtechnik ‚inspect‘ organisiert die Nominierung, Auswahl und Vergabe des Awards. Die Verleihung des Awards an die drei Siegerhersteller wird dann im Oktober stattfinden.

Wir würden uns freuen, wenn Sie die Zeit finden an der Abstimmung teilzunehmen um uns zu unterstützen. www.inspect-award.de


DIE NEUE GENERATION DER INDUSTRIELLEN COMPUTERTOMOGRAPHIE

Der WENZEL exaCT U setzt neue Maßstäbe in der industriellen Computertomographie und kann durchaus als neues Benchmark innerhalb der Branche angesehen werden. Das neueste System der erfolgreichen WENZEL exaCT Baureihe vereint high-end Performance mit einzigartiger Flexibilität und zeitgemäßem Design.

Durch sein großzügiges Messvolumen von 700 mm in der Höhe und 300 mm im Durchmesser, ermöglicht der exaCT U das Messen und Prüfen großer Bauteile mit höheren Dichten. Für die hohe Präzision und schnelle Scanzeit sorgt die speziell für den industriellen Einsatz entwickelte CT-Steuerungs- und Rekonstruktionssoftware von WENZEL Volumetrik.

Der universal einsetzbare exaCT U ist so konstruiert, dass jeder Kunde sein individuelles System hinsichtlich Strahlenquelle und Detektor generieren kann. Strahlungsquellen von 135 - 450 kV und Leistungen für alle Anforderungen sind in der mobilen Variante konfigurierbar. Strahlungsquellen, deren Leistungen oder Anwendungen nicht im transportablen CT-U sinnvoll erscheinen, werden als stationäre Systeme auf Basis des Grundgerätes angeboten und erreichen eine nie dagewesene Flexibilität.

Das innovative Systemdesign spiegelt sich in einem neuartigen Bedienkonzept wider, das über einen integrierten Arbeitsplatz erfolgt. Durch die intuitive Benutzerführung können exakte Messergebnisse nach kurzer Einarbeitungszeit erzeugt werden. Der exaCT U denkt mit: Messparameter werden vom System automatisch optimiert.

Weiterführende Informationen:
Abstimmen und gewinnen
Kontakt

Newsletter Registrierung

Hotline
+49 6020 201-8888
Aktuelle News
26.07.2017
Special Preview of the ‘New Original’ Mehr
25.07.2017
Partnerschaft mit Mena3D für Nahost und Nordafrika Mehr
10.07.2017
SG Heigenbrücken/Heinrichsthal gewinnt WENZEL Cup Mehr
01.07.2017
exaCT U für den inspect award 2018 nominiert Mehr
26.06.2017
Schnelle und automatisierte Messung von Turbinenschaufeln Mehr